Unter der Staleke Nr. 207, Herbst 2017

Der Sommer räumt dem Herbst das Feld

und der Herbst dem Sommer die Felder.

Volksmund

 

Liebe Leserinnen und Leser unserer Heimatzeitung „Unter der Staleke“!

 

Wann wird es endlich wieder Sommer? Der war nicht ganz so toll in diesem Jahr. Ich bin aber überzeugt, dass wir einen schönen Altweibersommer bekommen werden. Der Herbst ist auch wunderschön. Erntezeit, tolle Laubfärbung, wieder ein  Naturschauspiel. Einfach einmalig und jedes Jahr wieder neu. Die Ausgabe 207, Herbst 2017 ist hergestellt und bereits verteilt. Jetzt kehrt langsam Ruhe ein.

Die Ausgabe ist wieder sehr gut gelungen, Dank dem Redaktions-Team. Ein wunderschönes Titelfoto, genau zum Herbst passend. In dieser Ausgabe sind wieder interessante Beiträge enthalten. Frau Siegmeyer berichtet erneut von Schulverhältnissen in alten Zeiten. Staatssekretärin besucht Hagener Bürgermarkt. Es ist wieder Herbstmarkt – der 35., vom 15. bis 17. September 2017. Ausgewanderte „Amt Hagener“ beschenkten Hagener von heute. Abschied vom Schulleiter Klaus Tetzner. Neuer Lions-Präsident kommt aus Bokel-Kransmoor. Wieder tolle Bildserie von Otto Baur: Uthleder Erntefestimpressionen.

Der Kultur- und Heimatverein hat ein sehr anspruchsvolles Programm erarbeitet. Besuchen Sie die Veranstaltungen und Ausstellungen. Sie werden begeistert sein. Die Fairtrade-Steuerungsgruppe ist seit 2013 aktiv. Nacktwanderweg in Rechtenfleth?

Erbgestaltung mit einem behinderten Kind. Ein Bericht über ein Behindertentestament von RA Sylvia Otten-Horstmann.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und einen sonnigen Altweiber – Sommer.

 

Ihr Gerhard Wüst

und das Redaktionsteam.

Ausgabe lesen

online

Schreibe einen Kommentar